Freitag, 22. November 2013


friday flowerday
 
Was wäre ein Freitag ohne hübsche neue Blumen?
Na zum Beispiel das hier. Eher so ein Mittelding zwischen Blume und jawasauchimmer.


Auf den ersten Blick eher unscheinbar und langweilig. 
Doch wenn man genau hinsieht, faszinierend und interessant.




Deswegen dürfen diese "Blümchen" (meine Mutter hat mir schon mehrmals den Namen genannt, aber ich vergesse ihn ständig) auch heute dabei sein.




Obwohl sie den grauen November nicht gerade bunter machen.

 


Mehr Blumiges bei holunderbluetchen

Übrigens, so ein Blog ist schon was herrliches. 
Ich habe doch montags Kekse gebacken...

Mein Mann las meinen Blog gestern, eilte dann zu mir und meinte entsetzt: 
"Was? In den Keksen sind Datteln?" (die mag er nämlich auch nicht).
Ja, so lernt die Familie mal, wie gut verachtete Lebensmittel schmecken können ;-))


Verschmitzte Grüße
Jutta


Kommentare:

  1. Das sind die Samenstände der Mondviole (Lunari), die hatte ich letztes Jahr und habe vorigen Freitag Archivbilder damit gezeigt. ;) Ich glaube, man nennt sie in dem Zustand auch Silbertaler. Ich finde sie hübsch so schlicht arrangiert wie bei dir. LG Rebekka

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jutta,
    habe mich gerade von Helga hier "rüber geklickt" und freue mich Deine Blumen zu sehen. Auf den ersten Blick keinesfalls nichtsagend und langweilig, mir gefällt Dein "Sträußchen" sehr gut.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende, Cora

    AntwortenLöschen
  3. Die Dingerchen heißen Silberlinge, Silberblatt oder Judaspfennig wenn ich mich richtig erinnere. Die fand ich auch als Kind schon schön. LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  4. nicht bunter aber sehr edel macht das einjährige Silberblatt den November. Sehr stimmungsvoll in Szene gesetzt!

    liebe Grüße und ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag Lunaria sehr !!! Leider habe ich keine im Garten...
    So wie du sie arrangiert hast, sieht sie aus wie ein kleines Bäümchen, süß !!!
    Viele herzliche Grüße und ein schönes Wochenende, helga

    AntwortenLöschen
  6. ...die sind doch nicht langweilig,
    ich mag das Silbsfblatt gern...und es hält so gut getrocknet...

    LG Birgitt

    AntwortenLöschen