Donnerstag, 21. November 2013


Kinderreich

Vor einiger Zeit habe ich ja schon mal einige Ausschnitte vom Kinderzimmer meiner Süßen gezeigt.
Nun habe ich doch mal eine Wand "freigeschaufelt", neue Bilder angebracht und ein 
klein wenig umgestellt (ist bei dem kleinen Raum ja kaum möglich).


(Einige Aufkleberreste haben dennoch überlebt)


Geplant habe ich noch ein Bücherregal (evtl. das von annipalanni??) und süße Holzhäuschenregale, die aber erst noch geschreinert werden.




Außerdem möchte ich unbedingt noch eine Wand mit Klemmen bauen, 
an der man dann die (neuesten) Malkreationen der Kinder befestigen kann.




Aber mal schön eins nach dem anderen... 

Hier eine meiner neuesten Errungeschaften. Ein alter Original-Stuhl aus einer Schule (plus den passenden Schreibtisch dazu). Natürlich ein wenig aufgemöbelt.




 Bücher, Bücher, Bücher...
(was bin ich froh, dass meine Kinder Leseratten sind - ich hoffe das bleibt so)
 






Diverse Girlanden dürfen natürlich nicht fehlen 
(gerne auch in Kopfhöhe der Eltern angebracht - sehr praktisch)





Beide Kinder haben nun Kuschelhöhlen bekommen, sprich einen Baldachin.
  
 


Und (geerbtes) Eigentum wurde (mit Hilfe der Schwester) klar gekennzeichnet ;-))




So, nun darf wieder weitergespielt werden.



  



Bunte Grüße, habt einen tollen Tag
Jutta 


NACHTRAG
Übrigens, ich hatte es ja schon mal versucht und dann aber erschöpft aufgegeben (ist nicht meine Welt)  - dafür zu sorgen, dass man mir über bloglovin folgen kann. Doch Dank Angelas netten Kommentar, habe ich nun doch nochmals drangesetzt, war zäh, habe nicht wieder aufgegeben und siehe da, es hat doch tatsächlich geklappt.
Liebe Angela, vielen Dank, für deine indirekte Ermunterung, mich mal wieder mit "der Technik" auseinanderzusetzen.





 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen