Samstag, 23. November 2013

Samstagskaffee

So langsam bekomme auch ich weihnachtliche, oder sagen wir mal ganz vorsichtig "adventliche" Gefühle.
Vor zwei Tagen habe ich alle Dekokürbisse entsorgt und ich stehe kurz davor die Wohnung  etwas weihnachtlich zu schmücken.

Vielleicht hat auch dieser Engel - der vor ein paar Tagen zu uns geflogen kam - dazu beigetragen.




Der gefällt mir richtig gut und in seiner Gesellschaft schmeckt 
der morgendliche Kaffee doch gleich nochmal so lecker.  
Ihr solltet übrigens meinen Kaffee riechen. Mhhh, so lecker!
Ich habe ihn mit ein bißchen "Chai Küsschen" von Sonnentor bestreut.
Wenn schon weihnachtlich, dann richtig!




Wo es noch mehr leckeren Kaffee gibt, seht ihr übrigens bei Ninja, bei der es heute 
sogar was zu gewinnen gibt. Also, Vorbeischauen lohnt sich doppelt!

 
Wenn das hier so weiter geht, muß ich übrigens bald zu einer Wollspende aufrufen. 
Letzte Woche hat ja das Pompom-Fieber bei uns gewütet. Gestern, als ich das Töchterlein vom Hort abholte, waren ein paar Mädels gerade beim "Fingerstricken". Ich war total fasziniert und begeistert, hatte ich nicht erst vor ein paar Tagen einen fingergestrickten Schal im Netz bewundert. Jedenfalls haben wir uns Zuhause sofort hingesetzt und losgestrickt und meine Tochter geht nun  am Montag mit neuem "Schal", zwei Armbändern, einem Haarband und evtl. sogar noch einem dazugehörigen Haar-"Gummi" in die Schule. Alles handgestrickt!

Handstrick-Mania sozusagen.

Bin schon gespannt, was wir als nächstes anpacken. Und nebenbei gesagt: toller Hort!


Ach ja und mein ehemaliges Samstagsprojekt  - den umlackierten Spiegel - wollte ich 
ja auch noch zeigen. Er ist allerdings schwierig zu fotografieren, weil er an einer 
ungünstgen (schmalen) Stelle steht (und Spiegel fotografieren ist eh blöd). 




  
Das Resultat finde ich ganz nett. Nicht der Knaller aber okay. Und auf alle Fälle besser als GOLD, das versteht sich von selbst. Dem Mann (zur Erinnerung: es war seine Idee) gefällt er übrigens nicht so gut. 
Er fand den goldenen besser (Ts!). 
Ich habe ja noch einen, mal sehen, welche Farbe der bekommt. Vielleicht doch eher grau. Den nehme ich aber erst im Frühling in Angriff, wenn man in Ruhe im Garten herumsprühen kann. Bis dahin hat der Mann auch bestimmt vergessen, dass er gold besser findet ;-))


Jetzt schlürfe ich erstmal gemütlich meinen Kaffee und nachher mache ich mich auf zu einer großen Adventsausstellung von einem großen Deko- und Eventgeschäft 
(gut, dass mich rechtzeitig die Adventslust gepackt hat). 
Und dann geht's auf zum Backen, denn für morgen hat sich jede Menge Besuch angesagt.

Habt ein schönes Wochenende!
Relaxte Grüße
Jutta 


Kommentare:

  1. oh ja... ich muss hier auch noch die restlichen dekokürbisse entsorgen.
    viel spaß mit dem besuch morgen.
    liebe ninjassiebengrüße

    AntwortenLöschen
  2. Man oh man, Du hast viel geschafft und noch viel vor.
    Ich habe auch schon in meinen Weihnachtskisten gewühlt und geschaut, ob ich etwas brauchbares finde. Ich komme auch langsam in Adventsstimmung!
    herzliche Grüße für dich, Cora

    AntwortenLöschen