Freitag, 13. Dezember 2013



friday-flowerday


Heute beginne ich den Freitag müde (hat mit den Kindern zu tun - mit EINEM Kind), 
aber dennoch mit hübschen "Blumen".




Der Ilex macht die Runde und heute ist er bei mir angekommen.




Noch nicht mal mehr ganz taufrisch (wenn die Verkäuferin schon von selbst den Preis reduziert...), 
aber dennoch ein schöner, vorweihnachtlicher Bote.




Ich habe ein paar Kiefernzweige und meine gebasteltete Fröbelstern zu ihm gesellt.
So macht er sich recht gut auf dem Tisch und begleitet uns bei unseren vorweihnachtlichen 
Lese- und Kuschelnachmittagen.




Das Engelchen hat sich in den Zweigen auch wohl gefühlt, musste dann aber doch wieder weichen.




Und noch ein Blick aus dem Fenster (sieht heller aus, als es ist).




 Ach ja.... und die letzten Kränze haben nun auch ihre Bestimmung gefunden -
tierfreundliche Herbergen.




 Euch allen einen schönen Wochenausklang.
Und wer mehr Blumiges sehen möchte, klickt wie immer zu Holunderbluetchen.


Nach wie vor müde Grüße
Jutta






Kommentare:

  1. hallo,
    wow, alles sehr edel, gefällt mir sehr gut.

    die kerzen im gewächshaus sind super.

    lg eva

    AntwortenLöschen
  2. Ilex und Kiefer ist einfach schön zusammen. Und die Sternchen sind ganz klasse! Oh, und der Baumstumpf! LG Rebekka

    AntwortenLöschen
  3. Ilex und Kiefer....klassisch schön, liebe Jutta !!!!
    So einen Fröbelstern habe ich noch nie gefaltet, das muss ich unbedingt mal nachholen !!!

    Viele herzliche Grüsse und einen schönen 3. Advent, helga

    AntwortenLöschen