Montag, 30. Dezember 2013


 

Moment mal...


Minikleiner Monatsrückblick

 

Gesehen: Netterweise den letzten Tatort. Den fand ich richtig gut.
Gehört: Viel Geschrei meiner Kinder und eindeutig zu viele Kinderlieder-CDs (diese Sache mit den Ferien...).
Getan: Also hauptsächlich nichts! Nee, stimmt nicht. Heute war ich mit meiner Tochter Schlittschuhlaufen und ich wette ich bekomme morgen Muskelkater - es hat aber riesig viel Spaß gemacht (zumindest nach der ersten Runde, die ich nach minimum 10-jähriger Schlittschuhabstinenz entlanggewackelt bin).
Gegessen: Lecker Stollen und Kuchen. Zu wenig Obst (mein morgendliches Müsli fehlt mir auch langsam aber sicher. Ich sag' ja, mein ganzer Rhythmus ist dahin!)
Getrunken: Prosecco und Karamell Rooibush Tee (lecker und auch noch fair trade, was will man mehr).
Geärgert: Über diverse Kleinigkeiten (Mann den ganzen Tag im Haus und so ;-)), aber nichts, was mir im Gedächtnis geblieben wäre.
Gelacht: Über die Ideen meiner Kinder.
Geplant: Meinen Dawandashop auffüllen und evtl. Schlittschuhe kaufen???? (oder ist das nur die erste Euphorie?)
Gewünscht: Momentan hauptsächlich mehr Energie!
Gekauft: Kopierpapier, wie dröge.
Geklickt: http://sz-magazin.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/41355. Hm... mal nachdenken...


 (wer ihn nicht gleich erkannt hat - Wilhelm I. in Weihnachtskluft)



(Und ich frage mich, wer ihm die verpasst hat - jemand sportliches jedenfalls)
 

Schönen vorletzten 2013-Tag!
Jutta


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen